Monatsarchiv März 22, 2020

Aktuelles (Stand 27.09.2020)

Liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,

hier finden Sie den aktuellen Brief des Kultusministers Herrn Tonne.

Bitte reduzieren Sie Ihre Sozialkontakte auf ein Minimum!

Über den weiteren aktuellen Entwicklungsstand werden wir Sie hier informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ilka Rauch, Rektorin

Vorschläge zur Überbrückung des Unterrichtsausfalls (17.04.2020)

Online-Lernen während der Schulschließung

Liebe Kinder,

im Verlaufe dieses Beitrages findet ihr Links zu Angeboten im Internet, bei denen ihr ein bisschen Schule zu Hause haben könnt. Manchmal braucht man etwas Hilfe, um die Programme zu verstehen. Übt ruhig etwas mit euren Eltern oder einem älteren Geschwisterkind, dann klappt es irgendwann alleine und macht dann auch richtig viel Spaß!

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links ! Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich !

https://www.zdf.de/kinder/purplus

In den folgenden Links kannst du mit dem Mathepiraten als GAST OHNE ANMELDUNG online Memory, Sudoku und sogar Sachaufgaben :-)) lösen!

https://www.mathepirat.de/_neu/gast/gastmemory.php

https://www.mathepirat.de/_neu/schueler/sudoku_pro.php?User=Gast

https://www.mathepirat.de/_neu/gast/gast.php

Die Lernplattform Hamsterkiste hat zahlreiche Aufgaben für einzelne Klassenstufen in das Netz gestellt. Auch dort kannst du nachschauen! TIPP: Deine Klassenstufe erkennst du an der Zahl ganz hinten! Probiere es einfach aus!

https://www.hamsterkiste.de/corona-1

https://www.hamsterkiste.de/corona-2

https://www.hamsterkiste.de/corona-3

https://www.hamsterkiste.de/corona-4

Auch die Universität Osnabrück hat eine umfangreiche Sammlung von Links veröffentlicht:

https://www.kos.uni-osnabrueck.de/angebote/corona.html

Burkhard Redeski – Trommelzauber Team <burkhard.redeski@trommelzauber.de> schrieb am Fr, 27.03.2020 11:44:

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Trommelzauber-Freunde,

es ist schon eine ganz besondere Situation. Für Schülerinnen und Schüler, für Eltern, für das Kollegium und die Schulleitung und auch für uns Trommelzauberer.

In dieser Situation möchten wir gern das tun, was wir am besten können: Mit Kindern trommeln und sie stark machen – selbst, wenn im Moment niemand in der Schule ist.

Ihre Schülerinnen und Schüler sind zuhause jeden Tag weiter fleißig. Und wir möchten ihnen (und ihren Eltern) eine kleine Trommelpause schenken.

Wir haben Videos produziert: Zum Mittrommeln, zum Zuhören, zum Informieren – es ist für jeden etwas dabei.

Die Videos finden Sie unter www.trommelzauber.de/videos 

oder im YouTube Kanal von Trommelzauber: https://www.youtube.com/channel/UCJxVVZrK4FcbG8W5idizBOg

Schauen Sie einfach mal kurz rein und leiten Sie den Link gern weiter. Natürlich können Sie die Videos auch gern auf Ihrer Homepage einbetten.

Hier geht es direkt zur 1. Trommelstunde:

https://www.youtube.com/watch?v=xte9nhGOTmY

Mit den besten Trommelzauber-Grüßen

Burkhard Redeski
burkhard.redeski@trommelzauber.de

Trommelzauber GmbH
Weiherstr. 4, 89293 Kellmünz
Büro:     +49 (0) 7565 5040880
Fax:        +49 (0) 7565 5040888

www.trommelzauber.de


https://www.nibis.de/lernen-zu-hause—eine-ideensammlung_13560

Hier könnt ihr euch vorlesen lassen:

https://www.ndr.de/nachrichten/info/sendungen/mikado/Live-gelesen-mit-Alle-Lesungen-als-Video,livegelesen100.html

Knobeln mit Mathematik im April ab Klasse 4 und für alle Mathefreunde:

https://april.mathe-im-advent.de/de/

Kostenlose Downloadmaterialien und Online-Lernspiele des Mildenberger Verlages für das Lernen zu Hause:

https://www.mildenberger-verlag.de/page.php?modul=GoShopping&op=show_rubrik&cid=1176

kostenloses Online-Angebot in Virus-Zeiten!

Getreu dem Motto „Frage nicht, was die Gemeinschaft für dich tun kann, frage, was du für die Gemeinschaft tun kannst“, möchte ich einen Beitrag dafür leisten, dass wir aus dieser harten Zeit als gestärkte Gesellschaft hervorgehen. Ich gehe für diese Zeit BACK TO ROOTS und unterbreite einer Gruppe von Menschen ein kostenloses Beratungsangebot, die gerade eine hohe Belastung zu tragen hat: Eltern bzw. Familien!“  QUELLE: http://www.sancken.de/tuwas