Kategorien-Archiv Neuigkeiten

Einschulung 2022

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, alle wichtigen Informationen zur Einschulung 2022 (die Uhrzeiten, Veranstaltungsort und weitere Modalitäten) finden Sie im folgenden Elternbrief.

Wir freuen uns darauf, Ihre Kinder im August 2022 an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Aktuelles (Stand 13.07.2022)

Liebe Eltern und liebe Erziehungsberechtigte,

Hier finden Sie die aktuellen Informationen des Kultusministers Herrn Tonne:

Über den weiteren aktuellen Entwicklungsstand werden wir Sie hier informieren.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Ilka Rauch, Rektorin

Unterwegs als Wald- und Wiesenforscher

An drei Tagen setzten sich die Schüler der Klasse 4b auf ihre Fahrräder, um Unterricht im grünen Klassenzimmer zu machen. In den ersten beiden Tagen ging es in Richtung Tinste und Hesedorf in den Wald. Dort erlebten die Kinder in Naturerlebnisspielen den Wald mit allen Sinnen. Bäume wurden beklettert und ertastet, Anschleich- und Indianerspiele gespielt, Waldinsekten gesammelt und betrachtet. Gemeinsam bauten die Schüler Waldhütten und Lagerstätten. Die Zeit verging wie im Fluge und gegen Mittag kehrten alle wohlbehalten und erschöpft nach Hause zurück. Auf dem letzten Ausflug trafen wir uns mit der Waldpädagogin Gesa Gerken, die an der Moorschutzhütte ein tolles Programm rund um das Thema Moor und Wiese vorbereitet hatte. Für viele Kinder, waren das einzigarte Erfahrungen und Erlebnisse, die tiefe Gefühle und Erinnerungen hinterlassen werden.

Schulveranstaltung Zirkus 2022

DIE GRUNDSCHULE MULSUM-KUTENHOLZ BESUCHTE DEN ZIRKUS!

Am 10.06. fuhren die Mulsumer Schülerinnen und Schüler mit dem Bus nach Kutenholz zum Festplatz, die Kutenholzer Schülerinnen und Schüler machten sich zu Fuß auf den Weg.
Anders als früher waren diesmal die Kosten für Zirkus und Bus bereits gedeckt, der Schulförderverein beteiligte sich zur Hälfte an den Eintrittskosten der Kinder. 

Dafür sagen wir herzlichen Dank!

Bereits vor Beginn der Veranstaltung und in der Pause nutzten die meisten Kinder die Möglichkeit, sich Popcorn, Pommes, Bratwurst oder ein Getränk zu kaufen.

Als gegen 12:20 Uhr die Vorstellung zu Ende war, wurden die Artisten*innen nochmals mit tosendem Applaus verabschiedet! Dann fuhren die Busse zurück nach Mulsum und die Kutenholzer Schülerinnen und Schüler machten sich auf den Rückweg zur Schule. 
Der Schultag endete aus diesem Grund für alle Schülerinnen und Schüler um 13:00 Uhr.

Alle Kinder zeigten sich von der Veranstaltung durchweg begeistert und erzählten zu Hause sicherlich von dem Spektakel!

Signal Iduna Park

Das ist der Signal Iduna Park, gebaut von Kayhan, Jonas und Nick aus der Klasse 3a. In der Stunde, in der ein Teil der Klasse zum MuT-Unterricht geht, haben die drei viele Wochen daran gearbeitet und an viele kleine Details gedacht. So hat der Schiedsrichter eine Hosentasche mit gelber und roter Karte.

Es ist das Champions League Spiel 2019 in Dortmund, bei dem Jonas ein Einlaufkind gewesen ist. Das ist die Aufstellung von Dortmund und PSG.

„Achtsamkeit ist die Quelle des Glücks.“ -Thich Nhat Hanh“

Seit einigen Stunden beschäftigen sich die Kinder der Klasse E1 mit dem Thema Achtsamkeit.

Wir lesen dazu das Buch „Lena und die goldene Kugel“.

Mittlerweile gelingt es den Kindern immer besser, sich auf die Geschichte einzulassen und die unterschiedlichsten Übungen auszuprobieren.

Wir haben bewusstes Atmen probiert, waren auf einer Traumreise, konnten die Energie der Hände spüren und sind gegangen wie eine Riesenschildkröte.

Am letzten Freitag ging unser Abendteuer weiter und die Aufgabe der Klasse war, ein Mandala zu gestalten. Die Kinder sollten arbeiten, ohne miteinander zu sprechen.

Es ist so großartig gewesen, das konnten die Schülerinnen und Schüler auch so rückmelden.

Ein Foto des Mandalas kann man hier sehen, achte auf die goldene Kugel in der Mitte.

„Ein Mandala ist auch ein Symbol für die innere Kraft des Menschen. Auch ihr braucht ein Zentrum, aus dem heraus eure Kraft nach außen strahlen kann. …“ (siehe Marie Laschitz Lea und die goldene Kugel, Montessori Lernwelten, 2018, S. 37)

Laufen für den Frieden

Die Kinder der Klasse 4b aus der Grundschule Mulsum-Kutenholz starteten am Freitag, den 1. April, einen einstündigen Sponsorenlauf zugunsten der Menschen in der Ukraine. Die Idee entstand in den Unterrichtsgesprächen anlässlich des Krieges und des Leidens in der Ukraine. Die Schüler wollten helfen und etwas gegen die eigene Ohnmacht tun. Sie wollten mit dieser Aktion Verantwortung übernehmen und Solidarität mit den in Not geratenen Menschen in der Ukraine zeigen. Manche Schülerinnen gestalteten mit Textilfarben Laufshirt mit Slogans wie „Running for Peace“ oder Friedenstauben in den Farben der ukrainischen Nationalflagge. Die Schüler liefen eine 700 Meter lange Runde um das Schulgelände herum. Viele wuchsen während des Laufes über sich selbst heraus und liefen 10 km, ohne eine Gehpause einzulegen. Die Schüler waren begeistert und hochmotiviert. Für jede gelaufene Runde erhielten die Schüler einen festen Betrag, den sie vorher mit ihren Sponsoren ausgehandelt hatten. Als Sponsoren wurden Eltern, Verwandte, Nachbarn, Lehrer, Bekannte oder auch Unternehmer geworben. Als der Klassenlehrer am Ende die Spendensumme von über 2000,00 Euro bekannt gab, staunten alle und waren stolz auf ihre Leistung. Die Spende kommt dem Verein „Ärzte ohne Grenzen“ zu und wird zur medizinischen Versorgung der ukrainischen Bevölkerung eingesetzt. Der Verein zur Förderung der Schuljugend übernahm die Schirmherrschaft der Sponsorenaktion und übermittelt die eingegangenen Sponsorengelder an die Hilfsorganisation. Die Schüler müssen nun erst einmal die Sponsorengelder einfordern. An diese Aktion werden sich die Schüler der 4b noch lange erinnern.

Känguru der Mathematik

Der Känguru-Wettbewerb findet auch 2022 am traditionellen 3. Donnerstag im März, also in diesem Jahr am 17. März 2022, statt.

Aufgrund einer Theater-Veranstaltung verschieben wir den Wettbewerb schulintern auf Freitag, den 18. März 2022!

Ab 2022 beträgt das Startgeld je Teilnehmer 2,50 Euro.
Stetig gestiegene Kosten machen nach 20 Jahren diese Erhöhung seitens des Ausrichters, der Humboldt-Universität zu Berlin, notwendig.

Die Teilnahme ist für alle SchülerInnen kostenlos, weil die Schule die Kosten für das Startgeld übernimmt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb findet ihr/finden Sie unter den folgenden Links:

https://www.mathe-kaenguru.de/index.html

Känguru der Mathematik e.V. | Aufgaben (mathe-kaenguru.de)

Steffen Rauch, Fachkonferenzleiter Mathematik

#keinkindalleinelassen

Hier finden Sie Tipps und Strategien, die helfen könnten, wenn Sie sich Sorgen um ein Kind und seine Familie machen

https://www.deine-playlist-2022.de

Weihnachtskartenaktion der Grundschule Mulsum-Kutenholz

Bei der diesjährigen Weihnachtskartenaktion für Bewohnerinnen und Bewohner von örtlichen Alten- und Seniorenheimen sind insgesamt ca. 320 Weihnachtskarten zusammengekommen. Die Klasse 4b hat für das Stader Heim St. Josef, die Klasse 3b für den Mulsumer Logehof und die Klasse 4a hat für das Kutenholzer Seniorenheim gebastelt. Zusätzlich hat die Klasse 3b noch Bilder und Sterne für die Deko im Stader Heim im Kunstunterricht gestaltet. Am Logehof wurden die Bilder von den Schülerinnen und Schülern und ihrer Lehrerin persönlich abgegeben. Es war ein wundervolles Erlebnis.